TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Für die deutsche Gemeinschaft : hilfen Sie sich gegenseitig mit TVPaint.
User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 08 Dec 2011, 11:27

:D Guten Tag und eine frohe Weihnachtszeit wünscht euch Roselle2.

Hier möchte ich das erste Experiment mit meinem neuen TVP 10 vorstellen.
Es klappt hervorragend, alle Icons kann man nun im Explorer wieder sehen und das Programm hat viele neue Funktionen, die man unbedingt ausprobieren muss.

Aktives Shape in der Version 10 hat in den Einstellungen: "Aktiv " / mit Echtzeit wählbar". Hier können auch verschiedene Aktive-Werte gesetzt werden .
Je nachdem was man machen will, ist es auszuprobieren..
Aktiv Shape TVP 10.jpg
Das soll eine Aufmunterung für alle sein, die einen Tremor haben und glauben,
dass Zeichnen nicht mehr geht. Hiermit geht es und das ist wunderbar. :mrgreen:

Je nachdem wie stark der Tremor ist, kann man die Shape-Aktivität prozentual individuell höher einstellen.
In der Hilfe wird das so nicht erkennbar. Bei der Linie kann ich schon bei Wert 30 eine glatte Linie erhalten.
Wenn die Werkzeuge: Shift und Smeer genutzt werden sollen, muss man die Smoth Funktion aber ausschalten.
Viel Freude am Weiterzeichnen wünscht Roselle2
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:05, edited 3 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 09 Dec 2011, 17:00

Hallo von Roselle2

Hier stelle ich mal meine Lieblingsfarben vom TVP Bildschirm vor.
Welche Farben mögt Ihr?
Zeigt Ihr doch bitte hier mal, welche Oberflächen Euch gefallen und wie Ihr sie anordnet.
TVPaint Farbenbildschirm.PNG
Meine TVP 10 Anordnung und lieblingsfarben.

Gruß Roselle2
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:05, edited 1 time in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 22 Dec 2011, 11:38

Hallo an das nette TVPaint AP10 Team,

Zuerst mal: das TV Paint AP 10 ist für mich ein Superprogramm. :mrgreen:
Ich kann die neue Codecart .avi Datei in 1080i HDV Format, von TV Paint AP10 endlich auch in Adobe Premiere Pro CS5 (dem Videoschnittprogramm) importieren, ohne dass dort die Timeline gerendert werden muss.

Ein gesonderter Codec ist nicht mehr nötig. Darauf habe ich 15 Jahre gewartet.
Die Qualität des TVPaint AP 10 Clips sieht genauso aus wie in TV Paint AP 10 erstellt. Großes LOB! :mrgreen:

Leider beherrsche ich immer noch nicht genug Englisch um alles zu verstehen, aber Probleme mit Timelines, der Farbmarkierungen für Layer, die ja schon in V.9 waren, habe ich nicht.
Die .avi Dateien lassen sich ohne weiteres auch mit dem Quicktime Player abspielen. Man muss wissen, dass ein 64bit Codec normalerweise keinen 32bit Codec lesen kann.
(Aus XP 32 bit zu WIn 7 64bit.) Daher ist es notwendig diese Dateien zu konvertieren. Ich musste das jedenfalls mit Clips aus Windows XP 32bit zum System auf Win 7 64bit konvertieren.

Aber, ein Problem ist bei mir das AUDIO.

Ich habe die Audiodatei aus einem .avi Dateiclip geladen. OK.
Diese Audiodatei gesplittet.
5 Audiospuren sind nun vorhanden, in der ersten Sitzung kann ich den gesamten Ton zum Bild abspielen, da sich nach jedem Split der jeweilige Ton in der Masterspur befindet.

Leider ist nach dem Speichern des Projektes der Ton nicht mehr in der Masterspur. In den Audiotimelines ist er aber vorhanden, nur bleibt alles stumm. Nur der letzte Masterclip wird abgespielt. :?: .

Ist das ein Fehler im Programm?
Ich freue mich auf eine Verbesserung oder ist es ein Bedienfehler von mir?
Vielen Dank sagt euch Roselle2
Hier die Anzeige vom Projekt : P
AudioSplitt.PNG
AudioSplitt.PNG (38.1 KiB) Viewed 103827 times
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:10, edited 2 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
ematecki
Site Admin
Posts: 1878
Joined: 15 Feb 2006, 14:32

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by ematecki » 22 Dec 2011, 12:28

Hallo,

dies has zu tun mit :
- mark in/out vom clip in "project" timeline
- mark in/out vom project (unter dem drawing area)
- UND, Preferences > Sound > Play project sound in clip

diese arbeiten alle zumamen.
When du "Play project sound in clip", nicht aktiwierst, und kein Mark in/out hasst, muesste der sound richtich spielen.
Alors sourit moi et oublie tout
Car s’il faut t’offrir la lune pour te retenir
Je crois que je préfère te laisser partir

-- Claude François -- Je te demande pardon --

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 22 Dec 2011, 12:38

Hallo ematecki,
wow, das wars! Danke vielmals! :mrgreen: :mrgreen: Roselle2
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:11, edited 4 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 13 Jan 2012, 23:06

:wink:
Ich lese in den englischen Forum-Seiten vieles über das Unverständnis von TV- PAP 10 Funktionen und Werkzeugen der User.

Wie ihr wisst, ist Englisch nicht meine Stärke, um direkt antworten zu können, ich würde es aber so gerne machen.
Ich biete an, wenn Ihr es mit Bing übersetzen lasst und hier Eure Fragen stellt, Euch vielleicht doch helfen zu können.
---------------------------------------------------------------
Ersteinmal: TV Paint 10 ist für mich ein Superprogramm das, wie ich meine, After Effekts sicher das Wasser reichen kann.
1: Hier gibt es alle Funktionen, die man braucht um Farben, Effekte und Bildbearbeitung optimal zu bearbeiten.
Die Layer (Schichten) zeigen immer alle Bilder an, nicht nur das erste und letzte Bild.
Die Marken setzt man mit der blauen Flagge und findet damit schnell zum markierten Punkt zurück. Man hat hier die totale Kontrolle über die Schichten, wie Ihr es nennt.
2. Die Modernisierung ist in meinen Augen sehr gelungen. Es müssen ja noch einige Wünsche übrig bleiben, damit es Verbesserungen geben kann. :wink:
--------------------------------------------------------------
3. Das Layer Splitten z.B. ( Animation) ist nun im Animator Panel, dank Animark hab ich das auch innerlich verankert, manchmal ist man ja nur blind. ( im Ton geht es wie immer)

Bei: Layer Splitten Anim/ legt sich der Split in den nächsten, unteren Layer ( Schicht) hinein. Da aber liegt eine Schicht, die nicht den gesamten Clip des darüber liegenden, gesplitteten Layers hat. Ups. Da legt sich der Split dazu. Habe ich was falsch gemacht?
ACHTUNG Verbesserung: Ich bin DUMM. Ich habe nur das falsche Werkzeug ausgewählt, dreimal gucken ist besser als einmal , Ihr dürft mich auslachen. ROSELLE2 :oops:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Update 10.02 stürzt nicht mehr so offt ab. Vielen DANK an dieser Stelle.-
-------------------------------------------------------------------------------

Ich arbeite mit SSDs Crusial 256GB über das TVP sich sehr freut. :mrgreen: .
Sogar sehr viel mehr, als über mehr Speicher im PC

Der Rest wurde einzeln nachgefragt und beantwortet s.U. :mrgreen: Roselle2
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:16, edited 5 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 24 Jan 2012, 14:27

:!: :!: Hi,
in der Version 10.0 3 sind Fehler beseitigt worden, die bei ein paar Usern aufgefallen sind.
Danke schon mal dafür.
Musik-Sound wird nun korrekt wiedergegeben.
Bei 4400 kHz erstelltem Ton sollte im TVP AP Projekt auch 4400KHz eingestellt sein. Bei 48 kHz Musik-Sound sollte es auch im Projekt unter Anpassen eingestellt werden, ansonsten laufen diese Sounds nicht in der korrekten Geschwindigkeit.
Das fiel mir bei Musik auf, der Text war immer in Ordnung, auch in der Version 9.
Ich bin trotz der kleinen Fehler des Programms immer wieder begeistert und froh, dass es so etwas kreatives überhaupt gibt.

Eine Sorge plagt mich allerdings seit Dezember 2011. :shock: Mein Creation Pack kann ich nicht mehr instalieren, weil mir der Code dazu fehlt.
Ich weiß, Ihr bei TV Paint habt wirklich viel zu tun, aber was muss ich machen damit es klappt?
Bitte macht mich wieder fröhlich. Danke. Roselle2 :mrgreen:

:mrgreen: Danke, es hat nun geklappt, es läuft alles wieder.
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:20, edited 4 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 26 Jan 2012, 10:04

Hi,
vielen Dank, Sir ematecki,
der Code ist angekommen. Hurraaaaa! :mrgreen:
ABER: unter Win.7 erscheint des Öfteren der kleine blaue Ring. Warum weiß ich nicht. ?
Dabei verliere ich des Öfteren dann die eingestellte Werkzeugfunktion.

Der Stift bekommt dann einen sichtbaren Malpunkt, der dann viel zu dick ist. :|

Zeichnen-Size= P/ Pressur/ bei der Maus ist der Zeichenpunkt hierbei sichtbar. Beim Stift = unsichtbar.
Zeichnen Power= C / None
Voreinstellungen TAB = an!

Mit dieser Einstellung kann ich mit der Seitentaste des Stiftes löschen, was einfacher ist als den Stift umzudrehen.
Aber leider muss ich immer wegen des blauen Rings warten, bis der weg ist. Mit einem R-klick an dem Stift bekomme ich dann die eingestellte Malfunktion zurück.
Es passiert nicht grundsätzlich, aber immer mal wieder und nur, wenn der Ring erschienen ist!
Könnt Ihr das so nachvollziehen? :?
Danke für Reaktion. Gruß, Roselle2
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:34, edited 2 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Animark
Posts: 479
Joined: 16 Oct 2008, 15:26
Location: Berlin

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Animark » 26 Jan 2012, 13:53

Hallo Roselle,

der von Dir beschriebene Ring hat mich auch schon extrem genervt. Es ist aber eine Windows Einstellung. Windows 7 geht standardmäßig davon aus, dass wenn Du ein Tablet oder ähnliches angeschlossen hast, Du mit dem Stift Windows bedienen möchtest. Das nervt halt, wenn Du zeichnest, und sich ständig diese Windows Funktionen drüber legen. Das ganze ist ein sogenannter "Dienst" in Windows, den Du abschalten kannst:

- Öffne Systemsteuerung / Verwaltung / Dienste
- Suche den Eintrag "Tablet PC Eingabedienst" (Der kann auch irgendwie ähnlich heissen, eventuell auch "Windows Tablet PC Eingabedienst")
- Klicke mit rechts auf den Dienst und wähle "Beenden" aus dem Kontextmenü
- Klicke nochmal mit rechts auf den Dienst und wähle "Eigenschaften"
- Dort stellst Du bei Starttyp auf "deaktiviert" (Dadurch wird der Dienst generell ausgeschaltet und nicht mehr automatisch gestartet, wenn Du den Computer anmachst.)
- alles wieder schliessen
- fertig

Falls Du den Dienst doch irgendwann mal brauchst, kannst Du ihn über selbigen Weg wieder anschalten.

Grüße von Animark
TVPaint 10.5.7 - Win10/64
TVPaint 11.0.8 - Win10/64
TVPaint 11.0.8 - Win10/64 (Wacom Companion 2)

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 26 Jan 2012, 16:22

Halo Animark,
Vielen Dank, das war es. Dienst ist deaktiviert und jetzt ist Ruhe! :mrgreen: :mrgreen: Roselle2
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:34, edited 1 time in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 31 Jan 2012, 16:18

Guten Abend,
ich habe ein Problem mit dem Speichern meines Projektes.

:| Es sind 5 ( Schichten).
In einem der Layer habe ich in 3 Frames den Inhalt gelöscht.
Das Projekt ist gespeichert, also das Original überschrieben. :!:

Jedesmal wenn ich es neu starte ist der Inhalt der Frames wieder da. Alles was ich ansonsten verändere ( am Beginn der Szene) wird im neuen Projekt angezeigt.
Bin etwas durch den Wind... :oops: Was ist das?
Ich habe es extra an drei Tagen probiert. Da es immer wieder auftaucht, muss ich diese Frage wohl hier stellen. :roll:
Wer kann mir bitte helfen? Herzlichst, Roselle2 :shock:
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:37, edited 2 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 01 Feb 2012, 22:21

An ematecki,
Der Fehler ist erst einmal behoben. Wie:

Ich habe die Config.ini Datei, aus dem "tvp animator 10 pro" Ordner, unter "app Data" dann" Roaming", gegen die Original Config.ini Datei ausgetauscht.

Das musste ich schon öfters tun, in bisher allen Versionen. Die Config.ini -Datei wird leider bei mir immer größer, bis sie irgendwann Störungen verursacht. :shock: Kann man das Vermeiden?......................
--------------------------------------------------------------------
Anfrage NEU an die Programmierer, oder ematecki: :lol:
Frage :ist es möglich, den Verlauf einer Farbe in einem unregelmäßigen Algorythmus zu programmieren?
Warum: Als AVI Datei (v.10.03.) wird diese nach dem Export mit Streifen dargestellt, so als hätte man nur mit 8 oder 16 Farben gearbeitet.

Mein Sohn hatte mir mal ein kleines Tool programmiert, durch das ich meine TV Paint .avi- Dateien schicken konnte. Danach waren die STreifen in der xxx.avi - Datei dann weg.

Es fällt mir auf, da ich solche streifen nun auch bei anderen sehe. Es wäre schön, wenn die Programmierer das mal in Augenschein nehmen könnten.
Danke vielmals! :mrgreen: Roselle2
PS: Dieser Streifen-Fehler mit Farbverlauf füllen ( gradient) ist in der Version 10.5.5 weg! Vielen Dank.
Last edited by Roselle2 on 22 Apr 2014, 17:32, edited 3 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 27 Aug 2012, 21:25

Ich habe einen Flügel entworfen, den ich bewegen will.
(zu TVP-Ap10xxx)
Der Flügel soll nicht von Frame zu Frame gemalt werden, sondern der Flügel selber wird als Bild animiert.
Arbeitsablauf:
1-Den Flügel als Brush ausgeschnitten.
Den "Keyframer, aus FX "aufgerufen und den Brush dort mit Keys einen Animationspfad gesetzt.
Die gerenderte Datei als Animation ist danach immer noch eine steife Bewegung. < in Flügelbewegung 1< ( weil der Keyframer in FX leider noch immer keine Wrap-Funktion hat.) :roll:

2.Ich habe dann aus FX das "Wrapergrid " aufgerufen, da 8x8 Felder eingestellt. Der Flügel wurde in der Auf-und-Zu-Bewegung mit Hilfe der 8 x8 Keypunkten animiert, danach gerendert und als Animbrush aufgenommen.
Diese Animation habe ich mit der Taste X umkehren dazu abgelegt. :lol:
Dabei ergaben sich noch kleine Fehler, die mit dem Warping Grid wieder ausgebessert werden können.
Am Ende kommt dann diese fertige Flügelbewegung heraus. in <Flügelbewegung3BrushA> Siehe Anlage dip -TVPP.
FRAGE:
Ist mein Arbeitsaufwand "zu kompliziert?"
Mehr wollte ich nicht, danke fürs Zuhören. Eure Roselle2
Flügelanim1.dip
Die fertige gerade Brushanim des Flügels
(1.11 MiB) Downloaded 5562 times
Flügelanim3brushA.dip
Die fertig Gewarpte Flügelanim
(3.5 MiB) Downloaded 5602 times
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:42, edited 3 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by Roselle2 » 27 Aug 2012, 22:11

:wink: Wacom Stift Einstellungen und TVPAP 10 Abgleich.

Wacom Tablett-Eigenschaften:
Stift Neigung Hoch.
Empfindlichkeit Mitte/
Schalter oben: Doppelklick
Schalter unten: rechter Mausklick.
Radierer: Einstellung Mitte.

Diese Einstellungen des Wacom Treibers für Stifte von Wacom ist von den Treiberversionen abhängig.

Wichtig ist, wie mich Animark schon informierte, hier der Windows Dienst für Windows Stift /Tablett Win.7 64Bit. /32Bit :!:
Der Dienst sollte Manuell) eingestellt sein.

Bei TVPaint 10.0.7 Start.
geht man zu Edit / Preferences: GENERAL: Wintab = An-
und das SubPixel = Ausstellen
Jetzt bleibt der Radierer des Stiftes von dem Wacom Tablett in der Nutzung von TVPAP 10.07 nutzbar.

1 : Einstellungen zum Zeichnen des Stiftwerkzeugs in TV Paint :
" PenBrush-Tool" Option "Size " = auf P
Power = auf None = C
Mit dieser Einstellung wirkt der Radierer am Stift weich.

Der Stift malt dabei schon mit leisestem Druck auf das Tablett, in TV Paint 10.0.7 ergeben sich damit haarfeine Linien mit Pinselgröße 8.
Normales Malen bei Size und Power, beides auf P, also Default Einstellung , ist nicht möglich.

Wer schnelles Radieren benötigt, setzt Undo U. oder -rechter Schalterklick am Stift- oder setzt ein Werkzeug, welches am wenigsten genutzt wird, auf Löschen.
Das geht wie gesagt nur, wenn der Stift-Dienst von Win7. auf (manuell) steht.

Das sind meine besten ausprobiertesten Einstellungen mit dem Wacom Stift und meinem Intuos4 Tablett Treiber: v.6.12 / mit TVPaint AP10.0.7 :mrgreen:
Gruß Roselle2
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 15:48, edited 4 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

rahel
Posts: 6
Joined: 30 Nov 2012, 13:29

Re: TVPAP Version 10 entdecktes hier erwünscht.

Post by rahel » 30 Nov 2012, 13:38

hallo wertes tvp-team,

soeben habe ich ein ziemlich grosses problem mit den brushes und pencils aller art:

jedesmal wenn ich die tabletoberfläche berühre/in deren nähe komme, verringert sich der size des werkzeuges automatisch.....also die linien werden immer dünner.....

ich habe
mac osx 10.7.5
intel core i7
16 gb ram
64 bit
professional version von tvp (neuste verson 10.0.11)

ich hatte das problem vorher nie, habe da vor allem mit den sketch pencils gearbeitet.
ich habe heute, bevor problem auftauchte, den neune tablettreiber cintix 21 UX runtergeladen und!!! die neue version von tvpaint 10.0.11 hab ich auch runtergeladen....was ich wieder mal gelernt habe: NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM!! vorher hatte ich nämlich fast keine probleme.
liegt das nun an der tvpaint version oder am treiber oder an beidem?????

vielen dank für die hilfe,

rahel
Last edited by rahel on 30 Nov 2012, 16:38, edited 1 time in total.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests