Lektion mit Camtasia zu TV Paint Anim.Pro8

Für die deutsche Gemeinschaft : hilfen Sie sich gegenseitig mit TVPaint.
Post Reply
User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Lektion mit Camtasia zu TV Paint Anim.Pro8

Post by Roselle2 » 05 Jun 2009, 18:57

Hallo an alle hier, bin mal wieder zeitmäßig frei. :)

Achtung: verbessert. Roselle2 08.06.09. Danke
Roselle2 22.06.09
Erneut und last Roselle2 30.06.09

Alles neu macht der Juno.
Na jedenfalls versuche ich es jetzt hier mit einer MOV Datei. Wenigstens die letzte Lektion7.
Hier habe ich eine eigene Partikelanim erstellt und zeige, wie ich sie einsetze.
Am Ende läuft dann die fertige Szene.
Wer mehr möchte, schreibt mir. Ich habe insgesammt 8 Lektionen in deutsch.

Ich erkläre darin die Menüs, Werkzeugfenster und Funktionen, Farblicht-Gestalltung, Animbrush, wie zerlege ich ein Gerippe, wie zerfällt es, wie kann ich ein stehendes Gerippe mit dem Wrapping Grid bewegen und mehr mit dem Grid.
Maskenschnitt und Ebenen . Hier nun die Datei. Ich hoffe sie gefällt. Fragen und Anmerkungen können auch auf Englisch gestellt werden. Leider kann ichs hier nicht größer darstellen. Ich habe einen Übersetzer. Gruß, Roselle2
lekt7.mov
Partikelanim selbsgemacht und wie geht das.
(2.93 MiB) Downloaded 539 times
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 14:43, edited 2 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Volker
Posts: 59
Joined: 13 Mar 2007, 08:48
Location: Hagen, Germany
Contact:

Re: Lektion mit Camtasia zu TV Paint Anim.Pro8

Post by Volker » 07 Jul 2009, 21:19

danke für diesen Lehrfilm, auch wenn die Auflösung hier relativ gering ist...

Ich muss unbedingt auch mal wieder mehr mit TVPaint machen. Das Programm ist einfach nur gut.
Volker Hill

CBPaint 1+2, Casablanca Solitaire, Enterprise MAX, Bogart SE
TVPaint Animation Pro 9, Wacom Intuos 3

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: Lektion mit Camtasia zu TV Paint Anim.Pro8

Post by Roselle2 » 12 Jul 2009, 14:53

Hallo an Volker Hill, :wink:
man, ich freu mich riesig, riesig toll, für diese kleine Antwort.
Es ist ja unglaublich, wie ein Sechser mit Zusatzzahl im Lotto. :mrgreen:

Vielen Dank für das Danke an mich.
Inzwischen habe ich den vollen Lehrgang vom stehenden Gerippe bis zum fertigen, lebenden Dino, der dann wiederum stirbt, fertig.
Es ist eine Szene, die in meinem Film 12 Sekunden dauert. Der Film ist insgesmat 11 Minuten lang .
Eine Geschichte von der Erde, dem Dinoaussterben, der Evolution und der spielenden Erde, die niemals aufgibt, launisch ist und den Menschen. Naja, alles will ich nicht verraten. Aber alles ist mit TV Paint ( V. 8,6.4) gemacht. :)
Über Lust aufs Sehen würde ich mich freuen. Gerne sende ich ihn zum Begutachten mal zu.
Natürlich in bester Auflösung. Auch meine Lektionen sind nicht fürs Internet gemacht, sondern zum Lernen am PC mit großen klaren Bildern. Für "Lörning bei Duing" sage ich immer.
Nochmals danke für diese Anerkennung!
Roselle2
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 14:47, edited 2 times in total.

User avatar
Volker
Posts: 59
Joined: 13 Mar 2007, 08:48
Location: Hagen, Germany
Contact:

Re: Lektion mit Camtasia zu TV Paint Anim.Pro8

Post by Volker » 13 Jul 2009, 21:14

Hallo Roselle2, gern würde ich den kompletten 11 Min Film einmal sehen.
Ist das eigentlich eine Auftragsproduktion oder machen Sie das "nur zum Spaß"?

Wie könnte ich den Film bekommen? Auf DVD oder irgendwie in HD? Freu mich schon... bin aber jetzt erst einmal ein paar Tage im Urlaub. Melde mich dann später wieder...

Danke schonmal,
Volker Hill
Volker Hill

CBPaint 1+2, Casablanca Solitaire, Enterprise MAX, Bogart SE
TVPaint Animation Pro 9, Wacom Intuos 3

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: Lektion mit Camtasia zu TV Paint Anim.Pro8

Post by Roselle2 » 16 Aug 2009, 17:18

Hallo lieber Volker Hill, :D
Wenn ich das gewusst hätte, dann wäre meine Antwort sicher früher gekommen.
Aber meine Seele tut weh, ich hatte es schon aufgegeben auf Interessenten zu hoffen.
Meine Freude ist daher groß und ich hoffe, es ist nicht zu spät für meine Antwort dazu.

Gerne würde ich es Dir ermöglichen, den Film sehen zu können. :P
Auf Mini-DV, Band oder DVD in noch Real 4:3 PAl, so ist er verfügbar.
Ich mache das Ganze als Hobby(istin) und bin sehr eigen und ehrgeizig in der Herstellung solcher Filme.
Ein Werk, welches 12 Minuten Länge hat, dauert in der Herstellung bei mir 2 -3 Jahre.
Wenn man selbst als Zeichnerin, Regisseurin, Cutter, Tontechnik und Text u.s.w, eben alles was man zu einer Filmherstellung benötigt, verantwortlich ist, dann dauert es etwas.
Für den Aufwand meiner Filme war und ist mir der Lohn immer der Beifall meines Publikums gewesen. Er ist die Bewertung meiner Arbeit und macht mir Mut, Neues zu erstellen.
Bleibt er aus, sinkt der Mut.

Dieser Film, der den Titel " Ihr endloses Spiel?" trägt, hat ganz unterschiedliche Bewertungen bekommen.
In Norddeutschland eine 1 und in Süddeutschland eine schlechte 3. Darüber war ich sehr enttäuscht.
Er erinnert an Darwin und ist ihm zum 200. Geburtstag gewidmet. Als er damals mit seiner für Ihn überzeugten Theorie zur Evolution an die Öffentlichkeit ging, wurden seine Erkenntnisse damals für unglaubhaft erklärt, aber es war ein Anstoß zum Nachdenken geschaffen.

Ich habe in meinem Kunstwerk die Erde ihre Evolution erspielen lassen, manches als absolut zufällige Gegebenheit, einfach nur um das, was so einzigartig an ihr ist, zu veranschaulichen.
Aber auch heute noch darf man scheinbar nicht sagen, dass Evolution eine Zufallsentwicklung sein könnte. Ja und da bin ich schon in der Fachsimpelei und Du hast gar nicht danach gefragt, warum auch?
Aber, so gesehen, kann ich Dich vielleicht doch neugierig auf den Film machen?

Schreib mir doch einfach eine Mail, dann reden wir mal über das wie mit dem Film. Ich hoffe, Dein Urlaub war erholsam und nicht langweilig. Bis dann!roselle2
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 14:53, edited 2 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: Lektion mit Camtasia zu TV Paint Anim.Pro8

Post by Roselle2 » 13 Dec 2012, 12:53

Hallo! Ich habe es wieder hingebogen. Vimeo ist momentan mein Konto.
http://vimeo.com/rosidoschke" onclick="window.open(this.href);return false;

Filmmaterial mit TVPaint Animation Pro 10 bearbeiten. Hier gibt es Beispiele, wie man auch den realen Film mit TV Paint Animation Pro 10 bearbeiten kann.


[vimeo] http://vimeo.com/73028180" onclick="window.open(this.href);return false; [/vimeo]
HG Roselle2
Last edited by Roselle2 on 20 Nov 2013, 14:54, edited 1 time in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: Lektion mit Camtasia zu TV Paint Anim.Pro8

Post by Roselle2 » 30 Aug 2013, 13:51

Hallo,
hier habe ich eine Lektion für den Partikelgenerator.
Wie man seine persönlichen Animations-Brushes anwenden kann, als Ersatz der Vorgaben aus dem Partikelgenerator.


Es sieht schwerer aus, als es ist!

Auf YouTube steht die Anwendungsanleitung anbei.

http://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=NguSec2SZ98" onclick="window.open(this.href);return false;
Herzlichst Roselle2
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests