Welches Grafiktablett soll ich mir kaufen XP-Pen Artist 22E Pro Drawing Pen Display oder XP-Pen DECO 02 ?

Für die deutsche Gemeinschaft : hilfen Sie sich gegenseitig mit TVPaint.
Post Reply
chepiao
Posts: 1
Joined: 16 Jul 2018, 10:24

Welches Grafiktablett soll ich mir kaufen XP-Pen Artist 22E Pro Drawing Pen Display oder XP-Pen DECO 02 ?

Post by chepiao » 17 Jul 2018, 07:42

Hallo. Ich habe vor ein Grafiktablett zu kaufen,Hab auch schon ein paar schöne gefunden nur sind die Preise ja sehr hoch mit display. Lässt sich mit einem tablett ohne Bildschirm auch gut zeichnen? Gewöhnt man sich daran oder ist es unumgänglich sich eins mit display zu kaufen.

Nun kann ich mir gar nicht entscheiden ob ich mir diese Graifkablet kaufen soll: XP-Pen DECO 02 ( https://www.amazon.de/XP-Pen-Grafiktabl ... B07DC3ZQW1 )für 109,99 Euro .

oder doch diese Grafiktablet mit Display von XP-Pen Artist 22E Pro ( https://www.amazon.de/XP-Pen-Grafikmoni ... B07CJSQ928 )IPS Drawing Pen Display Grafikmonitor Zeichnung Stift Monitor 699,99 Euro .

Ich brauche unbedingt ein schnelle antwort, da ich gleich bestellen möchten.

User avatar
slowtiger
Posts: 2346
Joined: 08 May 2008, 21:10
Location: berlin, germany
Contact:

Re: Welches Grafiktablett soll ich mir kaufen XP-Pen Artist 22E Pro Drawing Pen Display oder XP-Pen DECO 02 ?

Post by slowtiger » 17 Jul 2018, 08:00

Ob du ein Grafiktablet mit oder ohne Bildschirm brauchst, kann ich dir nicht beantworten, das mußt du unbedingt selber testen. Es gibt 3 Sorten Zeichner:
1. die, die überhaupt nicht mit irgendeinem Grafiktablet zurechtkommen
2. diejenigen, die gut zeichnen können mit einem normalen Grafiktablet und einem Extrabildschirm
3. diejenigen, die nur gut zeichnen können mit einem Grafiktablet+Bildschirm (zB Cintiq).
Ich gehöre zur dritten Gruppe, 15 Jahre auf dem Tablet zeichnen haben mich nie weitergebracht, erst mit einem Cintiq wurde das richtig gut. Wenn du zur 2. Gruppe gehörst, Glückwunsch, dein Werkzeug wurde soeben erheblich billiger.

Geh in einen Laden und teste, bevor du Geld ausgibst.
Wichtige Punkte:
1. Stift mit oder ohne Batterie
2. Treiber verfügbar für deinen Rechner (User-Berichte scannen, ob Probleme berichtet werden)
3. wieviele Parameter werden abgefragt? Druck (haben alle), Neigung, Drehung, Abstand?

Wacom ist nicht ohne Grund Marktführer, meine Tablets halten 10 Jahre und länger.
TVP 10.0.18, Mac Pro Quadcore 3 GHz, 16 GB RAM, OS 10.11, QT 7.7.3

User avatar
schwarzgrau
Posts: 1061
Joined: 23 Jan 2012, 22:08
Location: Offenbach / Germany
Contact:

Re: Welches Grafiktablett soll ich mir kaufen XP-Pen Artist 22E Pro Drawing Pen Display oder XP-Pen DECO 02 ?

Post by schwarzgrau » 19 Jul 2018, 17:29

Ich würde mich Slowtiger in allem anschließen. Vor allem solltest du Tablets ausprobieren, bevor du dir irgendeines bestellst und damit nicht zufrieden bist.
Ich hab mich an Tablets ohne Display gewöhnt, aber selbst als es soweit war brauchte ich erheblich länger die Linie zu "finden", also ich habe wesentlich mehr gestrichelt, bis die Linie gesessen hat. Der nächste Schritt war ein Cintiq 12WX, mit dem sich leider nicht sooo toll in TVPaint arbeiten ließ, da die Auflösung zu gering war und die Menüs somit ständig im Weg.
Und wie Slowtiger schon sagte ist Wacom nicht ohne Grund Marktführer.
Mac OS X 10.11.6 / TVP 11.0.8 PRO / Cintiq 22HD
Mac OS X 10.11.6 / TVP 11.0.8 PRO / Cintiq Companion 2
SCHWARZGRAU.COM

User avatar
Roselle2
Posts: 337
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel
Contact:

Re: Welches Grafiktablett soll ich mir kaufen XP-Pen Artist 22E Pro Drawing Pen Display oder XP-Pen DECO 02 ?

Post by Roselle2 » 20 Jul 2018, 11:39

Hallo , bin gerade mal anwesend und lese...
Slowtiger und Schwarzgrau sind Wissende und man kann sich auf Ihre Aussagen verlassen.
Meine Erfahrungen zeigen ebenso dass die Unbekannten Marken-Typen von Tablets eine wesentlich schlechtere Arbeitsfunktion in Sachen: Malen und Zeichnen haben.

Zu Beachten wären noch:
1 Mit welcher Software willst Du zeichnen?
2 erfrage ob das Tablett mit Deiner Software arbeiten kann!
3 Stifte mit Batterie sind die schlechtesten.
4 Wacom ist das Beste für TV Paint Animation Pro von 8-11.08!
5 Mit welchem Betriebssystem arbeitest Du. ? Windows oder Mac
6 Windows 7 /8.1 oder 10? 32 oder 64 Bit.?
Die Unterschiede der Betriebssysteme sind hierbei nicht unwichtig, wegen der Verträglichkeiten mit den entsprechenden Treibern.
Wacom passt sich hierbei am besten an.
Ich habe schon erlebt das man bei falschem Tablett eine grade Linie nur mit Hilfe eines Lineals über dem Desktop ziehen konnte. Ohne Lineal wurden es nur krumme Linien. Der Verkäufer hatte als Entschuldigung nur, bei mir geht es aber einwandfrei. Da bot ich an mein Tablett gegen seines sofort zu tauschen.
Das aber wollte der Händler nicht und nahm dann doch meines zurück.
Es gibt mit Sicherheit in Deiner Umgebung qualifizierte Händler bei Denen Du ausprobieren kannst was für Dich am Besten ist. Wacom ist in der gehobenen klasse zwar teurer aber dafür hat man damit am allerwenigsten Ärger, wenn man mit Mac oder Windows 64 bit arbeitet. Ich hoffe, dass auch meine Infos Dir mehr Sicherheit geben, um Dich zu entscheiden. HG Roselle 2.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

Seacer
Posts: 1
Joined: 10 Mar 2019, 16:11

Re: Welches Grafiktablett soll ich mir kaufen XP-Pen Artist 22E Pro Drawing Pen Display oder XP-Pen DECO 02 ?

Post by Seacer » 11 Mar 2019, 12:18

Also ich muss dem etwas widersprechen. Wacom ist vom der Preis/Leistung total schlecht. Die Display-Tablets sind anfällig gegen Störungen. Mal soll sich nur die Rezensionen anschauen. Die Kunden sind wenig begeistert. Ich suche mir gerade auch ein Display-Tablet und habe mich bereits informiert. Ich habe keine Probleme für Qualität viel Geld auszugeben. Aber Qualität trift auf Wacom nicht zu. Ich gebe jetzt 2000 aus und das Ding schmiert mir in 6 Monaten ab. Nein danke.
Die einfachen Tablets, also die Standard Tablets von Wacom, halten 10 Jahre. Aber nicht die Display-Tablets. Die könne jederzeit abschmieren.

Daher kommt Wacom für mich nicht in Frage.
Ich entscheide mich gerade zwischen PEN Artist 15.6 Pro und dem PEN Artist 22 E Pro. 15.6 Pro soll das beste von XP PEN sein und die beste Alternative für Cintiq Pro sein. PEN Artist hat zwar größeren Bildschirm, dafür soll die Farbe treue weniger gut sein. Schwer zu entscheiden für mich.

Was haltet ihr eigentlich von IpadPro 11? Es soll bald vollwertiges Photoshop C bekommen. Müsste also EIN ernstzunehmender Kandidat werden. Leider findet man keine Info zu den Zeichen-Eigenschaften, wieviele Levels usw. Soll guten und farbtreuen Bildschirm haben.

User avatar
slowtiger
Posts: 2346
Joined: 08 May 2008, 21:10
Location: berlin, germany
Contact:

Re: Welches Grafiktablett soll ich mir kaufen XP-Pen Artist 22E Pro Drawing Pen Display oder XP-Pen DECO 02 ?

Post by slowtiger » 11 Mar 2019, 13:28

Mein Cintic 21UX ist von 2008 und läuft immer noch tadellos.
TVP 10.0.18, Mac Pro Quadcore 3 GHz, 16 GB RAM, OS 10.11, QT 7.7.3

User avatar
toonsisters
Posts: 105
Joined: 11 Jan 2008, 13:38
Location: Germany

Re: Welches Grafiktablett soll ich mir kaufen XP-Pen Artist 22E Pro Drawing Pen Display oder XP-Pen DECO 02 ?

Post by toonsisters » 12 Mar 2019, 14:52

slowtiger wrote:
11 Mar 2019, 13:28
Mein Cintic 21UX ist von 2008 und läuft immer noch tadellos.
Hahaha. Den alten Schinken habe ich auch noch!

Post Reply